Sachbezugswert

Sachbezugswert 2017: u.a. für Restaurantschecks nutzen

Sachbezugswert: Freigrenzen & Steuervorteil nutzen

Lohnnebenkosten sparen, Mitarbeiter motivieren und verpflegen: Gutscheine mit Sachbezugswert

Holen Sie das Optimum aus dem gesetzlich gewährten Sachbezugswert: Der Einsatz von Sachbezugswerten ermöglicht es Ihnen, das Gehalt Ihrer Mitarbeiter steuerfrei zu erhöhen. So können Sie zum Beispiel den Sachbezugswert Verpflegung für Essenzuschüsse in Form von Restaurantschecks nutzen und damit den Nettolohnwert pro Mitarbeiter jährlich um bis zu 1.379,40 € steigern – ohne Abzüge in Form von Steuern oder Lohnnebenkosten. Ein wichtiger Aspekt für die Nutzung der steuerfreien Sachzuwendungen in Form von Essengutscheinen bzw. -karten ist, dass diese an die Sachleistung gebunden sind und nicht monetär ausgezahlt werden können. Auch eine Erstattung oder Auszahlung von Geldbeträgen muss ausgeschlossen sein.

Außerdem zu beachten: Seit dem 1. Januar 2017 wurden für alle Bundesländer neue amtliche Sachbezugswerte festgesetzt. So wird der Sachbezugswert für die Verpflegung auf einen steuerfreien Monatswert von 241 € erhöht, für die arbeitstägliche Verpflegung bzw. Mahlzeiten steigt der Betrag auf 3,17 € an (vgl. R 8.1 Abs. 7 LStR; § 8 Abs. 2 EStG).
 

Grafik: Maximum aus dem Sachbezugswert holen


Der Einsatz von Sachbezugswerten für Verpflegung in Form steuerfreier Gehaltsextras zahlt sich neben dem monetären Plus auch positiv auf Ihr Arbeitgeber-Image und die Motivation Ihrer Mitarbeiter aus. Jeder Restaurantbesuch wird positiv an Ihr Unternehmen erinnern, die Bindung stärken und die Loyalität steigern. Somit lohnen sich diese betrieblichen Zusatzleistungen auf Basis des Sachbezugswerts gleich doppelt für Ihr Unternehmen.
 

Sachbezugswerte optimal nutzen – mit dem Sodexo Restaurant Pass

Konkrete Ideen zum Einsatz von Sachbezugswerten geben Ihnen die Gutscheinlösungen von Sodexo, zum Beispiel als Sodexo Restaurant Pass. Mit dem Restaurant Pass wählen Sie einen Restaurant-Gutschein, den Ihre Mitarbeiter komfortabel und unkompliziert bei mehr als 35.000 Akzeptanzpartnern deutschlandweit einlösen können. Der Mitarbeiter kehrt mit neuer Kraft und voller Motivation aus der Mittagspause zurück – die ideale steuerfreie Alternative zur klassischen Gehaltserhöhung. Deutschlandweit nutzen das mehr als 10.000 Unternehmen mit über 300.000 Mitarbeitern!

Informieren Sie sich jetzt über die Vorzüge unserer Lösung: So nutzen Sie steuerfreie Essenszuschüsse!

 

Hier eine kleine Auswahl unserer Akzeptanzpartner:

Vertrauen Sie auf den Sodexo Restaurant Pass und den Sodexo Benefits Pass Comfort zur unkomplizierten und optimalen Vergabe steuerfreier Sachbezugswerte

firmen-restaurantpass

Restaurant Pass

Gutschein

restaurant-pass-button

firmen-benefitspass

Benefits Pass Comfort

Prepaid-Karte

Sachbezüge effektiv und sinnvoll einsetzen: Ein Praxis-Beispiel

Laden Sie sich jetzt unsere kostenlose Case Study herunter und erfahren Sie, wie Sie mit dem geschickten Einsatz von Sachbezügen Mitarbeiter langfristig motivieren und an Ihr Unternehmen binden – und dabei sogar Steuern und Lohnnebenkosten sparen: Zu den Case Studies!

Download
Weitere Informationen

Sie möchten eine Case Study dazu lesen? Hier geht es zu unseren Fallstudien.

Wir beraten Sie gerne!


customer-​care@​sodexo.​com

Kontakt